open studio WOLKEN-KERN-SCANNER

ccs_videostill_sphere_cam

open studio: Agnes Meyer-Brandis
Samstag, 12.12.2009, 15 – 18 Uhr, Klosterstraße 44 in
Berlin-Mitte, U-Bhf U2 Klosterstraße

In der Projektresidenz entwickelt Agnes Meyer-Brandis zur Zeit eine Installation und das performative Wanderkino. Beide handeln von der Kunst und der Wissenschaft beim Fehlen der Schwere. Gemeinsamer Ausgangspunkt ist ein Kunstprojekt in temporärer Schwerelosigkeit, genannt “WOLKEN-KERN-SCANNER”. Das Projekt wurde von Agnes Meyer-Brandis im Rahmen eines ansonsten der Wissenschaft vorbehaltenen Mikrogravität erzeugenden Flugmanövers des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt (DLR) durchgeführt.





Comments are closed.